Bayernpokal

von TGW_Webadministrator

Endlich war es soweit und die Unterfränkischen Meisterschaften, für die sich die C-Jugend Mädchen der TGW am 15. Oktober qualifiziert hatten, standen vor der Tür. Los ging es um 08:00 Uhr in der schönen Dreifachturnhalle in Veitshöchheim mit einem sehr großen Wettkampf mit 16 Mannschaften (8 C-Jugend und 8 D-Jugend), 80 Turnerinnen und jeweils doppeltem Kampfgericht an jedem Gerät.

Die TGW Mädchen mussten mit dem ungeliebten Schwebebalken beginnen. Sie konnten die Trainingsleistungen gut abrufen und brachten das Gerät trotz einiger Abgänge mit schönen Übungen hinter sich. Weiter ging es mit dem Boden. Bei diesem Gerät zeigte Ella Händle das erste Mal eine P9 mit Salto rückwärts und vorwärts. Die Premiere gelang Ella gut. Auch ihre Teamkolleginnen Lina, Hannah, Sarah und Lina zeigten sehr schöne und sichere Übungen und brachten wertvolle Punkte zum Gesamtergebnis ein. Galt es doch zu versuchen, sich auch für die Bayerischen Meisterschaften zu qualifizieren. Auch Sprung und Barren wurde von den Mädchen mit tollen Leistungen souverän gemeistert. Am Ende reichte es leider nicht für die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft, allerdings können die Turnerinnen der TGW mit einem sicheren dritten Platz sehr zufrieden sein. Die Trainingsintensität der vergangenen Wochen zahlte sich aus und es war ein schöner Wettkampf. Auch hier können sich die Einzelergebnisse der Mädels sehen lassen: Sarah S. (20. Platz), Hannah B. (15.), Ella H. (13.), Lina F. (12.) und Lina B. (7.).

In der Jugend AB ging Mirjam Brönner von der TG Würzburg für die TG Heidingsfeld an den Start, um die Mannschaft im Kampf um die Qualifikation zu verstärken. Mirjam zeigte am Sprung und Boden neue Übungen mit Salto vorwärts und rückwarts (Boden). Beide Premieren gelangen souverän und Mirjam konnte am Boden, Spung und Balken Punkte zum Gesamtergebnis beisteuern. Am Ende gelang ihr mit der Mannschaft ein Sieg und somit die Qualifikation zu Bayerischen Meisterschaft im Bayernpokal, welche am 25.11.2017 in Tirschenreuth stattfinden wird.

Herzlichen Glückwunsch an alle unsere fleißigen Turnerinnen, die es immer versuchen neben der Schule auch noch regelmäßig in die Halle zum Training zu kommen. Es macht sehr viel Spaß mit euch!!

Kim

Zurück