Saisonabschluss Rhönradturnen: Der 2. und 3. Rundenwettkampf Miltenberg und Aschaffenburg

von Turngemeinde Würzburg e.V. 1848

Saisonabschluss im Rhönradturnen: Der 2. und 3. Rundenwettkampf.

Am 12. Oktober fand der 2. Rundenwettkampf im Rhönradturnen in Miltenberg statt. Hier galt es für die Mannschaften der Jugend-und Aktiven (15 Jahre und älter), der Schüler (12-14 Jahre), der Bambini (10-11 Jahre) und der Mini-Bambini (9 Jahre und jünger) die Leistungen des vorhergehenden Wettkampftags im Juli (wir berichteten) zu halten oder nach Möglichkeit noch Plätze gut zu machen. In der Jugend- und Aktiven-Mannschaft konnten unsere vier Turnerinnen, allen voran Veronika Minolts, die einmal mehr mit 7,25 Punkten die meisten Punkte für ihr Team sammelte, ihren dritten Platz halten und sich noch ein wenig absetzen. Die vorderen beiden Plätze dürften allerdings vergeben sein: Zu groß ist der Vorsprung der beiden Mannschaften aus Rimpar, die sich schon deutlich abgesetzt haben.

Auch bei den Schülern steht der Sieger eigentlich schon fest: Die Mannschaft der TSG Estenfeld führt uneinholbar. Doch dahinter konnten sich unsere beiden Schülermannschaften weiter nach vorne arbeiten: Die 2. Schülermannschaft erreichte den zweiten Platz und liegt nun auch in der Gesamtwertung auf Platz zwei. Und auch die 1. Mannschaft rückte mit einem 3. Platz an diesem Wettkampftag in die Nähe des Treppchens in der Gesamtwertung. Hier muss der letzte Wettkampftag die Entscheidung bringen.

Bei den Bambini lief es nicht ganz rund: Zu viele Fehler führten dazu, dass in dieser zahlenmäßig größten Wettkampfklasse unsere beiden Mannschaften „nur“ die Plätze 7 und 8 erreichen konnten. Auch die Minibambini blieben ein wenig hinter den Erwartungen zurück: Immerhin erreichte die 2. Mannschaft den 3. Platz in der Tageswertung, doch dieses Team hatte auf Grund von schulischen Verpflichtungen den ersten Wettkampftag komplett ausgelassen, so dass keine Aussicht auf ein gutes Endergebnis mehr besteht. Die erst Mannschaft unserer jüngsten Teilnehmerinnen, im Juli noch ganz oben auf dem Treppchen, landete dieses Mal auf Platz 4 und musste auch in der Gesamtwertung die Führung an Schönau abgeben. Doch da ist sicher das letzte Wort noch nicht gesprochen.

 

Ergebnisse des 2. Bezirksrundenwettkampfs:

 

Jugend:

  1. ASV Rimpar 1                                           21,75 P
  2. ASV Rimpar 2                                          19,70 P
  3. TG Würzburg                                          17,60 P

    (Veronika Minolts, Julia Wagner, Tabea Kuhn, Svenja Pohl)

 

Schüler:

  1. TSG Estenfeld                                           20,20 P
  2. TG Würzburg 2                                       13,40 P

    (Mona Voth, Sophie Kirsch, Alicia Hauck, Francesca Ugolotti)

  1. TG Würzburg 1                                       12,95 P

    (Lisa Schönfeld, Jasmin Baumann, Charlotte Burkhart, Emily Kapitza)

 

Bambini:

  1. TSG Estenfeld 2                                        14,65 P
  2. TuS Aschaffenburg-Damm 2                    14,40 P
  3. TSG Estenfeld 1                                        13.70 P
  4. TG Würzburg 2                                       10,55 P

    (Rebecca Kuhn, Anna Leismann, Hanna Speiser, Marah Weigand)

  1. TG Würzburg 1                                       10,10 P

    (Lea Herzog, Natalie Baumann, Anne van der Voet, Michelle Hartmann)

 

Mini-Bambini:

  1. DJK Schönau                                            12,00 P
  2. Aschaffenburg-Leider 1                              9,20 P
  3. TG Würzburg 2                                         8,50 P

    (Celina Gerhardt, Coralie Machbert, Julia Wessig, Mia Hoffmann)

  1. TG Würzburg 1                                         7,80 P

    (Rebecca Dölger, Franziska Schnabel, Evi Schönfeld)

 

Das große Finale in Aschaffenburg:

 

Der letzte Wettkampf für die Teilnehmer an den Rundenwettkämpfen fand am 23. November in der Aschaffenburger FAN-Arena statt. Um es gleich vorweg zu nehmen: Es war ein spannender und überaus erfolgreicher Wettkampftag für unsere Aktiven!

Die Jugend- und Aktiven-Mannschaft konnte auch an diesem Wettkampftag ihren dritten Platz verteidigen, den sie auch in der Endabrechnung belegen konnten. Hervorzuheben ist, dass alle vier Aktiven ihre Übungen ohne größere Fehler durchturnen konnten! Veronika Minolts gelang der die zweithöchste Tageswertung mit 7,65 Punkten und auch Svenja Pohl (6,30 P), Carolin Scheitl (6,25 P) und Tabea Kuhn (5,85 P) zeigten ihre besten Saisonleistungen. Damit war der erste Pokal für die TGW unter Dach und Fach.

Bei den Schülern war vor allem der Kampf um Platz 2 und 3 spannend. Auch hier überzeugten die jungen TGWlerinnen durch sicher geturnte Küren: Mona Voth (6.0 P), Alicia Hauck (5,80 P), Sophie Kirsch (4,95 P) und Francesca Ugolotti (4,30 P) wurden für ihren Trainingsfleiß belohnt und sicherten ihren 2. Platz. Die Leistung von Mona Voth bedeutete außerdem die dritthöchste Tageswertung in dieser Klasse! Doch würde auch die zweite Schülermannschaft ihre „Aufholjagd“ fortsetzten können? Leider musste das Team auf eine erkrankte Turnerin verzichten, doch eine Gastturnerin aus Estenfeld sollte diesen Nachteil mehr als wettmachen: Sophia Götz trug 5,8 Punkte zum Mannschaftsergebnis bei und auch Jasmin Baumann (4,70 P), Charlotte Burkart (4,60 P) und Emily Kapitza turnten an diesem Tag fehlerlos, so dass am Ende nicht nur der 3. Platz in der Tageswertung, sondern auch in der Gesamtwertung zu Buche stand – ein echter Überraschungserfolg für die Mannschaft! Mit diesen zwei Pokalen hatte man wirklich nicht gerechnet!

Gute Ergebnisse konnten auch die Bambini aufweisen: TGW 1 erreichte den 6. Platz, wobei alle Turnerinnen ohne grobe Fehler durchkamen. Etwas Pech hatte die zweite Bambini-Mannschaft, da auch hier ein krankheitsbedingter Ausfall ein besseres Ergebnis verhinderte. Am wurde es der 9. Platz in der Tageswertung.

Die Überraschung des Tages gelang den Mini-Bambini: Hier holte sich TGW 2 den Tagessieg und das, obwohl Celina Gerhardt, Mia Hoffmann und Coralie Machbert nur zu dritt an den Start gegangen waren. Auch Platz zwei der Tageswertung ging an die TGW: Charlotte Tippelt, Franziska Schnabel, Rebecca Dölger und Lena Ziegler standen an diesem Tag auf dem zweiten Platz hinter ihren Vereinskameradinnen. Die höchsten Einzelwertungen gingen ebenfalls nach Würzburg: Celina Gerhardt erreichte 4,60 Punkte und Charlotte Tippelt wurde für ihre durchgeturnte Kür mit 4,40 Punkten belohnt. In der Endabrechnung kam TGW 1 auf den 3. Platz und durfte ebenfalls einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Damit ging die Saison 2013 äußerst erfolgreich zu Ende!

 

Gesamtsiegerliste der Bezirksrundenwettkämpfe 2013:

 

Jugend:

  1. ASV Rimpar 2                                                      64,45 P
  2. ASV Rimpar 1                                                      59,65 P
  3. TG Würzburg                                                        57,10 P

    (Veronika Minolts, Svenja Pohl, Carolin Scheitl, Tabea Kuhn, Julia Wagner)

 

Schüler:

  1. TSG Estenfeld                                                      61,30 P
  2. TG Würzburg 2                                                  45,45 P

    (Mona Voth, Alicia Hauck, Sophie Kirsch, Francesca Ugolotti)

  1. TG Würzburg 1                                                  39,80 P

    (Jasmin Baumann, Charlotte Burkart, Emily Kapitza, Lisa Schönfeld)

 

Bambini:

  1. TSG Estenfeld                                                      42,90 P
  2. Tus Aschaffenburg-Damm 2                                 42,65 P
  3. DJK Schönau                                                        40,45 P
  4. TG Würzburg 1                                                  34,85 P

    (Michelle Hartmann, Natalie Baumann, Anne van der Voet, Lea Herzog)

  1. TG Würzburg 2                                                  30,25 P

    (Anna Leismann, Hanna Speiser, Marah Weigand, Rebecca Kuhn, Teuta Statovci)

 

Mini-Bambini:

  1. DJK Schönau                                                        27,65 P
  2. TuS Aschaffenburg-Leider                                   27,60 P
  3. TG Würzburg 1                                                  27,50 P

    (Charlotte Tippelt, Franziska Schnabel, Rebecca Dölger, Lena Ziegler, Evi Schönfeld)

  1. TG Würzburg 2                                                  19,90 P

    (Celina Gerhardt, Mia Hoffmann, Coralie Machbert, Julia Wessig)

Zurück