12. Bayernpokal in Hechendorf

von Turngemeinde Würzburg e.V. 1848

 

12. Bayernpokal in Hechendorf

Auch in diesem Jahr musste die TG Würzburg wieder eine weitere Anreise in den Süden Bayerns nach Hechendorf bei München antreten. In den Leistungsklassen der Schüler L5a (Jg. 1997 und jünger) und L5 (Jg. 1994-1996) sowie bei den Jugendturnerinnen in der L6 (Jg. 1990-1993) traten insgesamt acht Turnerinnen der TGW an um sich mit der Konkurrenz aus ganz Bayern zu vergleichen.

Bei den Jüngsten (L5a) bestritten Laura Specht, Sophia Weipert und Caroline Bamberger (alle Jahrgang 1997) zum ersten Mal einen Wettkampf dieser Größenordnung, insgesamt waren in dieser Leistungsklasse 35 Mädchen an den Start gegangen. Die Pflichtübung konnten alle drei Mädchen fehlerfrei durchturnen und Laura konnte sich aufgrund ihrer guten Haltungsnote von 3,60 Punkten sogar auf Platz vier nach der Pflicht vorturnen.

Die Entscheidung viel allerdings erst in der Kürübung, die in umgekehrter Startreihenfolge zu den Ergebnissen der Pflicht geturnt werden. Beginnen musste hier Caroline die ihre Kürübung routiniert absolvierte damit 3,85 Punkte erreichte. Mit dieser Leistung konnte sie am Ende Platz 25 belegen. Sophia sorgte zwar während des Turnens bei ihrer Trainerin Brigitte Faber und ihren mitfiebernten Mannschaftskolleginnen für große Spannung, weil sie die eine oder andere Übung nur durch viel Kampfgeist und Durchhaltevermögen bewältigen konnte, aber am Ende hatte sie ihre Kür erfolgreich und ohne großen Patzer durchgeturnt und erhielt dafür 5,25 Punkte. Mit dieser Wertung konnte sie sich bei der Siegerehrung auf einen erfreulichen sechsten Platz vorschieben. Laura musste am längsten auf ihren Einsatz warten und sich mit den besten ihres Startfeldes direkt messen. Zwei Wochen zuvor hatte sie bereits bei den Gaumeisterschaften bewiesen dass sie diesem Druck standhalten kann. Aber leider hatte sie diesmal bei einer Übung zuviel Schwung, so dass die Trainerin eingreifen musste. Dieser Großabzug und ein wenig Pech in der Bewertung durch die Kampfrichter brachten ihr am Ende 4,35 Punkte und somit Platz 13 in der Gesamtwertung.

In der Schülerklasse L5 musste sich Carina Weisenberger allein der starken Konkurrenz von 31 Turnerinnen stellen. Noch dazu war sie mit Jahrgang 1996 eine der Jüngsten in ihrer Leistungsklasse. Nach der Pflicht die sie ohne Fehler beendete lag sie somit auf Platz 25. In der Kür zahlte sich ihr fleißiges Training endlich aus und sie konnte für ihre durchgeturnte Kür 5,20 Punkte erturnen. Damit schob sie sich in der Endwertung auf Platz 13 vor!

Bei den Jugendturnerinnen der L6 gingen neben den „alten Hasen“ Julia Wagner und Veronika Minolts mit Julia Bamberger und Carolin Scheitel zwei Neulinge in dieser Alterklasse an den Start. Somit war es kaum verwunderlich, dass die beiden Neuen die für sie noch ungewohnte Pflicht nur mit einigen Wacklern und bei Julia sogar mit einem kleinen Sturz zeigen konnten. Aber auch Veronika konnte in der Pflicht ihre Erfahrung nicht nutzen und erreichte nur 3,35 Punkte. Nur Julia Wagner zeigte, dass sie den Ruf als „Pflichtkennerin“ im Training verdient hat und turnte sich mit 4,35 Punkten auf Platz zwei nach der Pflicht vor.

Julia Bamberger sorgte mit einer durchgeturnten Kür bei ihren Trainern für Freude und erreichte damit 4,10 Punkte was am Ende Platz 19 bedeutete. Carolin brauchte bei ihrem „Angstteil“ leider Hilfe, erreichte aber am Ende trotzdem noch gute 4,30 Punkte für ihre Kür und somit Platz 13 im Gesamtklassement. Veronika packte nach der vermasselte Pflicht wohl der Ehrgeiz, denn sie turnte ihre Kür ohne Patzer durch und ergatterte somit 6,75 Punkte und konnte sich noch auf einen tollen Platz 5 vorschieben. Julia Wagner bewies leider nicht soviel Nerven und verturnte ein Teil, was ihr am Ende 5,95 Punkte einbrachte. Zur großen Überraschung reichte das am Ende dennoch für Platz 3!

 

Auszüge aus der Siegerliste des 12. Bayernpokals:

L5a Schülerinnen (Jahrgang 1997 und jünger):

  1. Ballhausen, Sarah                TSV Weilheim             10,050
  2. Hart, Carina                        ASV Rimpar                  9,400
  3. Thalheimer, Yvonne             TSV Gilching                9,300

6 Weipert, Sophia                 TG Würzburg               8,650

13 Specht, Laura                   TG Würzburg               7,950

25 Bamberger, Caroline       TG Würzburg               6,250

 

L5 Schülerinnen (Jahrgang 1994-1996):

  1. Dietrich, Celine                    TV Senden-Ay            10,050
  2. Späth, Teresa                      TV 64 Landshut             9,950
  3. Buckel, Sarah                      TSV 1860 Ansbach       9,900

  1. Weisenberger, Carina    TG Würzburg               8,300

 

L6 Jugendturnerinnen (Jahrgang 1990-1993):

  1. Hoch, Katharina                  TV Bad Tölz                11,300
  2. Aulbach, Linda                    TV 64 Landshut           10,500
  3. Wagner, Julia                    TG Würzburg             10,300

  1. Minolts, Veronika             TG Würzburg             10,100

13 Scheitl, Carolin                 TG Würzburg               7,500

19 Bamberger, Julia TG Würzburg               6,250

 
 
 
 

Zurück