Gaumeisterschaften

Bundesklasse turnt

von RHÖNRAD

Gaumeisterschaften

Gaumeisterschaft 2019 in Rimpar: Wettkampfauftakt für die Bundesklasse

 

Am 16. März 2019 fand der erste Wettkampf der Bundesklasseturnerinnen in diesem Jahr in statt. Wie in jedem Jahr bildet dieser erste Leistungsvergleich den Auftakt zu den Frühjahrswettkämpfen unserer Meisterschaftsturnerinnen. Derzeit hat die TGW mit Carina Weisenberger, Linda Sichel und Dominique Walz drei Turnerinnen in der höchsten Leistungsklasse am Start, die an der Spitze auf Gau- und Landesebene ordentlich mitmischen können.

Doch natürlich dient dieser erste Wettkampf vorwiedend dazu, die neuen Übungen, die sich die Turnerinnen im Lauf des Winters erarbeitet haben, unter Wettkampfbedingungen zu testen.

Bei allen drei Turnerinnen ging vor allem das Spiraleturnen gründlich daneben. Keine kam ohne zwei Großabzüge durch, was sich natürlich deutlich in den Wertungen niederschlug. Besser sah es da schon im Sprung aus: Hier konnte vor allem Carina von ihrem inzwischen sehr gut ausgeführten Bücksalto vorwärts profitieren und erhielt die höchste Wertung. Doch auch bei Linda lief diese Disziplin zufriedenstellend. Besonders erfreulich der gelungene Salto rückwärts von Dominique, die sehr lange an diesem Sprung geübt hatte.

Beim Geradturnen mit Musik konnte vor allem Dominique mit ihrer großen Erfahrung „auftrumpfen“ und erhielt hier die Tageshöchstwertung mit 8,80 P. Carina und Linda leisteten sich jeweils mindestens einen „dicken Patzer“, so dass die Wertungen nicht ganz so hoch ausfielen wie gewünscht.

Am Ende landeten die TGW-Turnerinnen einen Doppelsieg: Carina Weisenberger wurde Gaumeisterin vor ihrer Mannschaftskameradin Dominique Walz. Linda Sichel war ein wenig enttäuscht mit ihrem 4. Platz – da wäre sicherlich mehr drin gewesen.

 

Auszug aus der Siegerliste:

  1. Carina Weisenberger TG Würzburg 21,05 P
  2. Dominique Walz TG Würzburg 20.00 P
  3. Sarah Wößner TSG Estenfeld 19,30 P
  4. Linda Sichel TG Würzburg 16,90 P

Zurück