WildCats

von TGW_Webadministrator

TG Wildcats Würzburg – TS Jahn München 63:51 (12:13, 24:16, 14:11, 13:11)

Mit einem am Ende deutlichen 63:51-Sieg beendeten die Wildcats der TG Würzburg das Spiel gegen den TS Jahn München.

Zu Beginn des Spiels sah es nicht nach einem Sieg der heimischen Mannschaft aus. München begann konzentriert und führte schon bald mi 6:13. Allerdings legten die Wildcats im zweiten Viertel einen Zahn zu und konnten mit einem 10:0-Lauf eine Neunpunkteführung herausspielen. Die Oberbayern gaben aber nie auf und konnten ihrerseits Mitte des dritten Viertels nochmal auf drei Punkte verkürzen (35:38).

Aber die jungen, von Trainerin Janet Fowler-Michel trainierten, Würzburgerinnen ließen sich nicht beirren und bauten den Vorsprung bis zur letzten Viertelpause wieder auf 50:40 aus. Im letzten Viertel verteidigten die Unterfranken geschickt das Ergebnis und gingen als Sieger vom Feld. Mit diesem Sieg belegt die TGW jetzt den vierten Tabellenplatz.

 

Würzburg: Hanzalek 9 Punkte, Wahl 4, Feistkorn 5, Michel 3/1 Dreier, Werner 7/1, Wenemoser 10, Leopold 4, Gese 11, Kolb 2, Pupkeviciute 6, Bimazubute, Vogt 2

 

München: Wiechmann 14, Renner 11

Zurück