TROPICS -Gotha

von TGW_Webadministrator

Schweres Auswärtsspiel für die TG Würzburg Tropics

Nach der Niederlage gegen die Regnitztal Baskets steht am Samstag das nächste schwere Spiel auf dem Programm, diesmal um 19 Uhr bei den BIG Rockets Gotha. Die Gastgeber haben eine ausgeglichene Bilanz und rangieren momentan auf dem 6. Platz. Sechs der 13 bisher eingesetzten Spieler der Rockets sind auch für die ProB-Mannschaft der Basketball Löwen aus Erfurt gemeldet, die am Sonntag um 16 Uhr in Coburg spielen, weswegen die Tropics wohl damit rechnen können, dass die Gastgeber in Bestbesetzung antreten können. Bei den Würzburgern fehlt weiterhin Center David Berberich, zusätzlich laborieren Oliver Erb, Sebastian Lenke und Marc Götzinger weiterhin an kleineren Verletzungen, weswegen Coach Andreas Saller wohl erst am Samstag wissen wird, mit welchem Kader sein Team in Gotha auflaufen wird. Unabhängig davon wollen die Tropics mit der gleichen Intensität und Einsatzbereitschaft vom vergangenen Wochenende auftreten. Verbesserungsbedarf besteht hingegen weiterhin bei der defensiven Rotation und Kommunikation sowie in der Entscheidungsfindung in der Offense.

Zurück