QOOL SHARKS

von TGW_Webadministrator

QOOL SHARKS - TS Jahn München

Am fünften Spieltag empfangen die QOOL SHARKS den Tabellenführer TS Jahn München. Die Oberbayern sind in dieser Saison noch unbesiegt und haben sich nach dem Abgang von Leonie Fiebig, zur Erstligisten Wasserburg, hochkarätig verstärkt. Mit Erstligaerfahrung kamen Christina Schnorr und Anna Heise neu zum Team. Mit U18-Europameisterin Emily Bessoir haben die Münchner noch das vielleicht größte deutsche Talent dieses Jahrgangs in ihren Reihen.

Damit wird das Spiel keine leichte Aufgabe für die Mannschaft von Trainerin Janet Fowler-Michel. Nach der knappen Niederlage vom vergangenen Wochenende in Schwabach wurde unter der Woche verstärkt am Zusammenspiel im Angriff gearbeitet. Gegen die Hauptstädter möchte man sich nicht wieder 26 Ballverluste erlauben. Bessere und längere Ballkontrolle muss das Ziel für das Spiel am Sonntag sein, damit man gegen ein starken Gegner zu guten Abschlüssen kommt.

Das Spiel von vergangener Woche ist für die Verantwortlichen der QOOL SHARKS noch nicht ganz abgeschlossen. Es läuft noch ein Protestverfahren gegen die Wertung des Spiels, weil die Schiedsrichter, nach Auffassung der Würzburger, eine klare Fehlentscheidung getroffen haben. Eine Entscheidung zu diesem Protest steht noch aus. Wird dem Protest statt gegeben, muss das Spiel in Schwabach wohl wiederholt werden. 

 

Ferdinand Michel

Zurück